Medizinische Assistenz

Info zum Download:

Hilfe und Tipps bei Seekrankheit

Impfempfehlungen

Tipps für die Reiseapotheke

Kursangebot – Ausbildung in erweiterter Erster Hilfe

Eine Verletzung oder Erkrankungen an Bord bedeuten häufig das (temporäre) Ende ihrer Reise. Sofortiger ärztlicher Rat und gezielte Anleitung zur richtigen Versorgung können dies verhindern. Als Besitzer einer SkipperCard sind unsere speziell geschulten Ärzte weltweit und rund um die Uhr für sie erreichbar. Professionelles Notfallmanagement löst ihre Probleme oftmals direkt an Bord, sodass eine ungehinderte weitere Urlaubsreise möglich ist. In schweren Fällen bereiten wir die Übernahme des Patienten durch Arzt und Krankenhaus vor und betreuen SkipperCard Kunden bis zur Rückkehr in ihr Heimatland.

Sparen Sie Kosten, Stress und Zeit mit der SkipperCard!

SkipperCard Leistungen:

  • 24h ärztliche Notrufhotline
  • Weltweit professionelles Notfallmanagement
  • Direkte Kommunikation von SkipperCard Ärzten mit Medizinern in ihrem Urlaubsland

Auslandsreisekrankenversicherung (56 Tage pro Reise):

  • Unbegrenzte medizinisch sinnvolle Heilbehandlungskosten
  • Unlimitierte Krankentransport- und Rückholkosten
  • Such-/Rettungs-/Bergungseinsätze im Rahmen von 10.000,- €
  • Übersicht aller Leistungen: SkipperCard Leistungen und Deckungssummen

Hinweis:
Um die Versicherungsleistungen der SkipperCard in Anspruch nehmen zu können, muss man in der EU oder in der Schweiz eine gesetzlich verpflichtende Krankenversicherung besitzen. Vor Inanspruchnahme medizinischer Leistungen im Ausland ist Rücksprache mit einem SkipperCard-Arzt zu halten. Dieser entscheidet mit ihnen, welche Maßnahmen einzuleiten sind, die finanziell durch die SkipperCard Zusatzversicherung gedeckt werden. Die Deckung gilt nur für Länder in denen der Versicherungsnehmer nicht seinen Hauptwohnsitz hat. Die medizinische Beratung kann auch jederzeit im Heimatland in Anspruch genommen werden.