Ionisches Meer: Kabelbrand an der Lichtmaschine / Teletechnik hilft

Segeltörn im Ionischen Meer…
Mitten im Ionischen Meer stirbt der Motor auf einer Oceanis 43 ab. Kabelbrand an der Lichtmaschine, Ursache unklar. Der SkipperCard Techniker hat anhand technischer Informationen und Fotos vom Motorraum aus unserer „yachtvita“ Datenbank den Fehler analysiert, Risiken von Folgeschäden vermieden und eine telefonische Anleitung zur Notverkabelung geliefert. Nach einer Stunde lief die Maschine wieder. Das passende Ersatzteil ist bereits mit Paketdienst am Weg, während die Yacht noch auf See ist. Der Skipper – weder Elektriker noch Mechaniker – hat keine Schlepphilfe benötigt und auf seinem Urlaubstörn kaum Zeit verloren, aber wichtiges Know-How gewonnen. Bis auf die genau identifizierten Ersatzteile fallen keine Kosten an.

Was wäre die Alternative?:

  1. Schiff abschleppen oder zumindest in den Hafen schleppen lassen? Hoher Kosten & Zeitfaktor
  2. Im Hafen den Elektriker suchen, finden und auf kompetente Beratung hoffen?
  3. Ein bis 2-3 Nächte in der Marina, bis ein passendes Erstzteil vor Ort und eingebaut ist?
  4. Nicht sicher sein, ob man nicht mehr verkauft bekommt, als man braucht…

Die Skippercard kostet € 165,- im Jahr, und hat schon jetzt mindestens das Doppelte gespart!